phytomontana
Ostereier: Achtung Explosionsgefahr!

Ausnahmsweise krame ich hier mal ein älteres Rezept hervor. Auf der Suche nach einer süßen Leckerei, die der österlichen Feiertagslaune entspricht, bin ich über mein “gefährlichstes Dessert” gestolpert. Die Herstellung der Schockoeier ist nicht gerade was für Eilige, lohnt den Aufwand aber. Immerhin ist die Fülle relativ schnell hergestellt. Viel Spaß mit “dunklem Schoko-Ei gefüllt mit hellem Schoko-Pfefferminz-Mousse”.

schockoei-schritt3

kommentieren

*
Zur Bestätigung bitte das Wort in dieses Feld eintragenBei Klick auf das Bild wird das Wort buchstabiert (englisch).
Hier klicken, um das Wort buchstabieren zu lassen (englisch).

Powered by WP Hashcash

trackback für eintrag  |  RSS-Feed